Einige Infos über meine Person

Deutschland ist Weltmeister!!! (1954)

Ich wurde am Columbus Day des Jahres 1954 geboren, einige Wochen nach dem Gewinn der ersten Fußballweltmeisterschaft für Deutschland; mein Geburtsort war Darmstadt. Daher besuchte ich hier in den Jahren darauf unter anderem Theater, Kino, das Hochschulstadion (das Froschbecken war mein erstes kindliches Vergnügen) sowie einen (privaten) Kindergarten, anschließend die Grundschule (Elly-Heuss-Knapp-Schule) und das Gymnasium. 1973 gelang mir im ersten Anlauf das Abitur an der Georg-Büchner-Schule.

Darmstadt: Langer Ludwig

Diesen recht erfolgreichen Abschluss meiner Schulzeit nahm ich zum Anlass, ein Mathematik- und Physikstudium für das Lehramt an Gymnasien zu beginnen. Ich entschied mich für die Technische Hochschule Darmstadt (jetzt TUD). 1979 legte ich erfolgreich mein 1. Staatsexamen ab.

Inzwischen bin ich glücklich verheiratet und lebe und arbeite weiterhin in Darmstadt - Details zu meinem Berufsleben seit 1979 gibt's auf meiner Berufsseite. Manchmal frage ich mich allerdings, warum ich hier blieb. Was hielt mich in Darmstadt, gibt es doch so viele andere (und schönere) Städte und Gegenden in der Welt.

Es sind wohl die Menschen, Familie und Freunde gewesen, die Darmstadt attraktiv für mich machten und immer noch machen.

Justus-Liebig-Schule

Ach ja, dann ist da ja auch noch mein Beruf; ich bin Lehrer an einem Gymnasium in....

 

....ja richtig, in Darmstadt.

Wolfgang Germann